gepard14
Schützenstrasse 14
CH-3097 Liebefeld

info@gepard14.ch
 

Caroline_Singeisen.jpg
 

Caroline Singeisen

Tagträume


Vernissage: 31. März 2017, 18:00

Öffnungszeiten: 1./2. April, 15:00–18:00

 

 

Mich interessiert die Begegnung mit der Leere des Raums. Was passiert, wenn ich mich im leeren Raum aufhalte? Welche Bilder tauchen aus der Leere auf? Störe ich die Leere? Kann der Raum überhaupt leer bleiben? Während zwei Monaten entstehen im Raum von Gepard 14 Zeichnungen, Notizen und Bewegungsimprovisationen.

 

 

Zu folgenden Veranstaltungen bist du herzlich eingeladen:


schreibmaschinenloop.jpg 

 

     

 

 

 

 

 

 

Samstag, 18.Februar 2017, 15 Uhr:
Schreibmaschinentreffen mit Julia Schuler und Caroline Singeisen
Komm und nimm deine Schreibmaschine mit zum grossen Tastengeklapper!

Ein langes Papierband wird durch eine beliebige Anzahl Schreibmaschinen hindurchgeführt. Die  Schreibmaschinen werden dadurch miteinander verbunden. Die beiden Enden des Bands werden zusammengeklebt, so dass ein Loop entsteht und alle beteiligten gleichzeitig auf das gleiche Stück Papier einwirken können.
Das Resultat ist sekundär, wer Lust hat, dieses Experiment auszuprobieren, ist herzlich dazu eingeladen.

 

 

tanzimpro.jpg 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Samstag, 11. März 2017, 15 Uhr
Instant Composition mit Katharina Wüthrich und Caroline Singeisen

Tanzimprovisation zum Mitmachen für Gross und Klein, für alle, die Lust auf Bewegung haben. Tanzerfahrung ist nicht notwendig!